Bestens geplant zum Erfolg!

projektmanagement
projektmanagement

Projektmanagement nach DIN 69901 ist der Schlüssel, um Aufgaben/ Projekte jeder Größe professionell zum Erfolg zu führen.

Warum brauche ich ein Projektmanagement?

Dieses bedeutet, dass ich eine mir gestellte Aufgabe strukturiert unter Verwendung von möglichst wenig Zeit- und Materialresourcen zum Ende bringe. Dieses können kleine Events bis zum Megabauprojekt sein. Der einzige Unterschied ist der Einsatz von unterschiedlichen Werkzeugen zur Zielerreichung.

Welche Werkzeuge kann ich einsetzen?

Folgende grundsätzliche Möglichkeiten habe ich:

  • Im Kopf planen und umsetzen – hat den Nachteil, das das nur bei kleinen Aufgaben mit geringer Komplexität funktioniert.
  • Einfaches Blatt Papier – hier kann ich die wichtigsten Kernpunkte kurz notieren – Listen für Einkauf oder Urlaub etc.
  • Mindmapping und andere Organisationsmethoden – hier strukturiere ich die Inhalte für spätere Umsetzung mit Software oder auf Papier so, dass mir die größeren Zusammenhänge klar werden(Brainstorming)
  • Für komplexe Projekte/ Aufgaben brauche ich entsprechend erweiterte Werkzeuge:
  • Dazu gehören die klassischen Softwarelösungen wie MS-Projekt oder die kostenlose Version “Project Libre”
  • Planungsboards, um Personaleinsatz und Resourcen abzustimmen
  • Das notwendige Projektmanagementhandbuch, um nachvollziehbar komplexe Aufgaben zu lösen. Diese gibt in der unterschiedlichsten Form als kostenpflichtige oder kostenlose Versionen/Vorlagen. Bitte genau die Copyrights beachten. Viele Unis bieten so etwas kostenlos für die Studenten an…
  • Für sehr komplexe Aufgaben werden dann die unterschiedlichsten Werkzeuge kombiniert. Teamsoftware wie Teamviewer, komplexe Workgroup-Software etc. ermöglicht die effektive Zusammenarbeit, wenn die Teammitglieder nicht am selben Ort sind. Persönliche Meetings sind dann nur noch bei den großen Meilensteinen notwendig, um die Inhalte alle zusammenzutragen und sich abzustimmen.
  • Je komplexer das Projekt wird, um so mehr geht es um effektive Koordination der Teammitglieder – teilweise weltweit.
  • Die Kunst ist, für das Projekt die richtigen Werkzeuge professionell einzusetzen.
  • Mehr finde ich zum Beispiel hier: Gabler